Donnerstag, 12. September 2013

Neues aus Bad Doberan - September 2013

Nach einem super Sommer, hat uns der Gemeindealltag wieder. Während in Süddeutschland erst in dieser Woche die Schulen ihre Türen geöffnet haben, sind bei uns schon fast wieder Herbstferien.
Unser Gemeindeteam hat den angekündigten Zuwachs bekommen. Anita aus Stuttgart ist durch ihre Verlobung mit einem echten Mecklenburger vor einigen Wochen nach Bad Doberan gezogen. Sie hat nun zusammen mit mir die Leitung des Teenkreises übernommen. Anita ist nicht nur durch ihrer langjährigen Erfahrung in der Teenagerarbeit ein riesen Gewinn.

Christoph am Denken und Planen...

Eine weitere Teamerweitung für das kommende Jahr ist in Planung, dann eher für die ältere Generation. Für diese neue Gemeindesaison stehen im Rahmen der Gemeindewachstumsphase die Gründung von Hauskreisen auf dem Programm. Aus dem Oase Frauenkreis ist ein zusätzlicher Treff zum "Bibellesen und Verstehen" in Planung. Auch die Idee eines Männerabends steht zur Prüfung an.
Zur Zeit sind es schon ca. 70 Personen, die monatlich durch unsere Gemeindearbeit ins Haus Gottesfrieden kommen. Gerade gestern Abend sind wieder 14 Frauen im Oase-Frauenkreis am Start gewesen.
Ich selber bin gerade wieder im Krankenhaus. Gestern wurde bei der zweiten OP an meiner Bauchdecke versucht einen Bruch zu schließen. Heute kann ich aber schon wieder hier meinen Laptop bedienen.

In der letzten Zeit haben uns vermehrt Freunde und Bekannte aus Süddeutschlandland im hohen Norden besucht. Das darf ruhig so weitergehen. Unser Freiheitheim im Haus hat ca. 30 Betten, sowie zwei Ferienwohnungen. Unter www.haus-gottesfrieden.de sind die feien Einheiten zu sichten und zu buchen. Wir freuen uns auf Euch.

Unsere Gemeindeaufbauarbeit findet Ihr weiterhin unter www.lkg-doberan.de
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen